Headerbild
 

„Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft,
die im Innern eines jeden von uns liegt”
(Hippokrates 460-377 v. Chr.)

 

Zeitungsartikel in InFranken: Danke Diana Fuchs für das Interveiw im Aromagarten Erlangen 

https://www.infranken.de/lk/forchheim/lady-lavendel-aus-franken-art-5020797

Interview zum Lavendel, der Arzneipflanze des Jahres 2020 mit Renate Rutta vom Deutschlandfunk

https://www.deutschlandfunk.de/arzneipflanze-des-jahres-2020-lavendel-eine-der-besten.709.de.html?dram:article_id=466915

Liebe Freunde der Aromapflanzen,

1. Mai 2020

Auf Grund der Coronakrise ist mein Sommerprogramm 2020 unter Vorbehalt online. Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig, ob die Veranstaltungen stattfinden dürfen.
Ich habe lange gezögert, ob ich meine Vorträge, Seminare und Workshops trotz Krise und geschlossener Gärten online setze. Ich habe mich dafür entschieden. Herzlichen Dank an alle Kooperationspartner für meine Führungen, Vorträge und Workshops, sowie an alle Freunde meiner Veranstaltungen und "Lavendelschätze"! Danke für das in mich gesetzte Vertrauen. Ihr seid eine Bereicherung für mein Leben. Unabhängig von den aktuellen Gegebenheiten: Meine Arbeit mit Aromapflanzen geht im Hintergrund weiter. Ich freue mich auf unser Wiedersehen und auf hoffentlich noch viele gemeinsame spannende Projekte!

Herzlichst
Eure Elke

Interview im Bayerischen Rundfunk zum Lavendel, der Arzneipflanze des Jahres 2020
 

Ich freue mich, dass meine Herzenspflanze Lavendel zur Arzneipflanze 2020 gekürt wurde. Als teil des Teams des Studienkreises für Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde repräsentiere ich 2020 den Lavendel:

 

https://www.br.de/mediathek/podcast/regionalzeit-gespraech/lavendel-ist-arzneipflanze-des-jahres/1775733

 

    

Querbeet im Aromagarten Erlangen

Lavendelschätze mit Querbeet im Aromagarten Erlangen im Juli 2019

Lavendel schneiden, ernten und verarbeiten

https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/querbeet/querbeet-lavendel-schaetze-100.html

"Lavendelschätze"

Im Mai 2018 ist mein Buch "Lavendelschätze" im pala-verlag erschienen, das ich meiner Herzenspflanze Lavendel gewidmet habe. Meine Erfahrungen und mein praktisches Kräuterwissen sind über Jahre hinweg in meinem Stammbacher Kräuterspiralgarten entstanden. Dort experimentiere ich mit Kräutern, dort beobachte ich die Natur, dort fotographiere ich und dort sammle ich neue Ideen für Kochrezepte und das Schreiben von Büchern.

In meinen "Lavendelschätzen" nehme ich Sie mit auf eine spannende Reise in meine Welt der "blauen Blume":

  • Gartenwissen:
    Der erste Teil enthält Gartenpraxis, Pflanzkombinationen und Gestaltungsmöglichkeiten mit Lavendel.
  • Reiseimpressionen:
    Im zweiten Teil nehme ich Sie mit auf eine Reise zu den Bio-Aromafarmen der Drôme Provencale. Ich berichte über spannende Lavendelprojekte in Deutschland. Hat Deutschland in Zeiten des Klimawandels das Potentail für eine Provence der Zukunft?
  • 50 leckere Rezepte aus meiner duftenden Aromaküche mit Lavendel:
    Ich entführe Sie in die Genießerküche mit Lavendel, begonnen beim "Prosecco Lavande" oder alkoholfreien "Orange Lavande", über Vorspeisen, Quiches, Flammekuchen und die mediterrane Küche bis hin zum Lavendel-Honig-Sahneeis oder zum Panna cotta mit Lavendel.
  • Heilkraft des Lavendels:
    Wir erfahren die entspannende Wirkung des Lavendels in modernen Teerezepturen, in einem kleinen Teetritual oder in einer Entspannungsreise. Ich verrate Rezepte aus meiner modernen Aromapflege für die erste Hilfe in der Hausapotheke, für den Roll-on mit dem persönlichen Duft für jede Handtasche oder den Inhalierstift in der Erkältungszeit für unterwegs. Tipps für ein entspannedes Fußbad sind ebenso zu finden wie Rezepte für den pflegenden Fuß- oder Handbalsam, die Sonnenpflege für den Sommer oder auch das innovative Naturparfum.

Schnuppern Sie hinein in meine lavendelduftende Welt.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und Erfahren meiner "Lavendelwelten"

herzlichst

Ihre Elke Puchtler

    

Buchpräsentation und Signierstunde meiner "Lavendelschätze" am 27.05.2018 bei der Bamberger Bienen-InfoWabe